schule_1.jpg
Home > Unsere Schule > Chronik > ab 1999

2017/10/21 - 14:02

   
   
   

  1999 In der Georgenschule wurde in den Sommerferien fleißig gearbeitet. Es wurde die Einfahrt gepflastert und die Grünanlagen angelegt. Auf dem Schulhof wurde die Laufbahn eingefasst und mit neuem Splitt belegt. Die Mädchentoiletten wurden gefliest und gemalert. Auch der Schulgarten erhielt einen neuen Farbanstrich. Im Keller entstanden zwei neue Räume, ein Werkraum und eine Küche. Das Obergeschoss wurde auch saniert. Das Treppenhaus bekam einen neuen anstrich und die Treppenstufen wurden erneuert. Die Schuluhr versteckt sich jetzt hinter einer schmucken Tür und nicht mehr hinter dem hässlichen Vorhang. Springbrunnen und Blumenschmuck erstrahlen in der ersten Etage.
 
  2000 Im März verlieh unserem Kinderchor der Sängerkeis Saale-Unstrut-Elstertal e.V. eine Urkunde zur Würdigung seiner 10jährigen Chorarbeit. Der Monat Mai brachte viel zum Feiern mit.

Herr Schütze wird auf Vorschlag der Gesamtkonferenz durch unseren Schulleiter, Herrn Oeckel, zum ersten Ehrenschüler der Georgenschule ernannt. Seine Ernennung zum Ehrenschüler ist die Anerkennung für die vielfältige Hilfe, die er der Georgenschule erweist, aber auch für die Herzlichkeit, die er Schülern, Lehrern und allen Mitarbeitern der Schule entgegenbringt.

Am 08.12.2000 gaben Herr Oeckel und Herr Schütze das neue Computerkabinett zur Benutzung frei. Ehepaar Schütze hatte ein komplettes Computerkabinett mit sieben Computern, zwei davon mit Internetanschluss gestiftet. Ihre Beweggründe waren, dass alle Kinder im multimedialen Zeitalter schon recht früh mit Computer umgehen können.
 
  2002 Das Äußere des Sportkomplexes erfuhr seit geraumer Zeit eine Frischzellenkur. Die rund 100 Meter lange Mauer des Turnhofes und deren Säulen wurden rekonstruiert und teilweise mit neuen Kopfsteinen versehen. Ein neues Dach hat die Sporthalle bekommen. Im Turnhof an der Längsseite der Turnhalle entstand ein neuer Trakt für die Geräte der Hausmeister und Sportvereine. Das Besondere: Der Anbau steht einen Meter von der Turnhalle entfernt und wird durch ein Glaselement mit ihm verbunden. Durch diesen Lichtkanal bleibt die historische Fassade für den Betrachter sichtbar.

Dieses Jahr gelang die erstmalige Zucht von Bananen in unserer Bibliothek.

   
       
 

 

 Georgenschule Naumburg
 Wilhelm-Wagner-Str. 1
 06618 Naumburg a.d. Saale
 by it-professionell.de